Tagebuch von Liese, Zora und Gnubi - Kapitel X

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Beitragsseiten
Tagebuch von Liese, Zora und Gnubi
Kapitel I
Kapitel II
Kapitel III
Kapitel IV
Kapitel V
Kapitel VI
Kapitel VII
Kapitel VIII
Kapitel IX
Kapitel X
Alle Seiten

 

 

Kapitel X

 

Osternmontag 2008 Zwar ist Ostern dieses Jahr sehr früh; wie man lesen kann zu frühst möglichen Termin. Das kommt laut Statistik nur alle 206, 5 Jahre vor (nächster Termin also 2214). Aber das es mit so einem Wetter stattfindet, damit hat wohl keiner gerechnet. Bei uns sah es heute Morgen gegen 10:30 Uhr so aus, wie die nachfolgenden Bilder zeigen:

 

 

Schneegestöber, nichts Schöneres zum Toben und Wälzen.

So, das reicht erst mal wieder für die nächsten Tage.

Eines will ich aber nicht vergessen, mich bei allen die sich für unsere Hunde interessieren und unsere Seite besuchen, zu bedanken. Es ist schön zu sehen, aus wie vielen Ländern wir von Do Khyi-Liebhabern besucht werden, die Gefallen an unseren Hunden und deren Geschichten haben.

Counterauswertung

 

Was ist das dieses Jahr für ein Wetter, so fragt sich mittlerweile wahrscheinlich jeder. Im vorigen Jahr um die gleiche Zeit saß man bei einem leckeren Eis im T-Shirt im Straßencafe, heute muss man die Winterreifen noch aufgrund der Witterung auf dem Auto lassen.

So sah es am Montag den 07.04.2008 bei uns aus:

 Unsere Do kyi im verschneiten April 1

Alles verschneit mit ca. 2 cm Papp-Schnee

Unsere Do kyi im verschneiten April 2

Auch unsere Hunde schauten zuerst erstaunt auf den Schnee

Schnee im April

Danach ging dann die Post ab, denn Schnee lieben sie über Alles

Do Khyi Zora

Ob der wohl auch noch schmeckt?

Ende des Monats geht es wieder auf Tour zu unseren Do Khyi-Kumpels ins Frankenland. Dann gibt es bestimmt wieder etwas zu erzählen und zu schauen.